Das E-Rezept kommt 2022!
Wir sind schon bereit.

Die ERZ Apotheken sind bereits digital erreichbar –
mit dem E-Rezept können wir Sie noch schneller, bequemer und noch sicherer pharmazeutisch betreuen!

 

1. Ihr Arzt verschreibt Ihnen ein rezeptpflichtiges Medikament

und druckt Ihnen einen QR-Code aus.

2. Sie erhalten das Rezept dazu als Code auf ihr Mobilgerät
Das Medikament liegt für Sie noch schneller in Ihrer Merkur oder Löwen Apotheke bereit, wenn Sie es bei uns vorbestellen, z. B. via call-my-Apo-App.

3. Medikament in Ihrer ERZ Stammapotheke abholen
Zeigen Sie den Code Ihres E-Rezeptes und erhalten Sie Ihr Medikament.

4. Medikament von unserem Botenservice liefern lassen
Nutzen Sie unseren Botenservice. Bei Bestellung bis 13 Uhr erhalten Sie Ihr Medikament noch am selben Tag nach Hause geliefert.

Was ist das E-Rezept?

Das elektronische Rezept kurz ‚E-Rezept‘ wird in Deutschland das Rezept in Papierform für verschreibungspflichtige Medikamente ersetzen. Die Einführung ist für 2022 geplant. Bereits jetzt werden die notwendigen technischen Standards in Modellprojekten erprobt.

Wie funktioniert das E-Rezept?

Nachdem der Arzt das elektronische Rezept erstellt hat, wird es auf einem zentralen Server abgelegt. Sie erhalten von Ihrem Arzt einen Zettel mit einem QR-Code. Dieser ersetzt das bisherige Rezept. Ihre Medikamente können Sie nun über verschiedene Wege einlösen. Beispielsweise können Sie wie gewohnt bei uns vorbeikommen oder Sie können eine App zur Bestellung nutzen.

 


Die Vorteile des E-Rezepts auf einen Blick

  • Sie erhalten Ihre Arzneimittel schneller, denn Bestell- und Lieferprozesse werden erheblich verkürzt
  • Krankenkassen haben einen geringeren Aufwand bei der Abrechnung von Rezepten. Die Zeit- und Kostenersparnis kann sich auf die Krankenkassenbeiträge zugunsten der Versicherten auswirken
  • Sichere und verschlüsselte Übermittlung Ihrer Daten
  • Weitere Funktionen wie ein Medikationsplan mit Einnahme-Erinnerung und Prüfung 
der Wechselwirkungen Ihrer Medikamente
  • Optimierte pharmazeutische Betreuung
  • Einfachere Organisation des Botendienstes 

 

Die Sicherheit des E-Rezepts

Alle Daten Ihres E-Rezepts werden verschlüsselt an Server in Deutschland und nicht ins Ausland übermittelt. Die teilnehmenden Einrichtungen wie Arztpraxen, Apotheken und Kliniken nutzen zertifizierte Software (Telematikinfrastruktur) und erfüllen den hohen Sicherheitsstandard für den Datenschutz.

 

Funktioniert das E-Rezept nur mit einem Smartphone oder einer App?

Mit dem Smartphone können Sie die Rezeptdaten z. B. direkt in unsere Apotheke übermitteln. Selbstverständlich ist es aber weiterhin möglich, das elektronische Rezept als klassisches Rezepte in Papierform bei uns einzulösen.

 

Wann geht es los?

Aktuell ist geplant das E-Rezept ab dem 1. Januar 2022 bundesweite einzuführen. Zu Beginn ändert sich für Patienten erstmal nur das Format: statt eines rosa Rezepts im DIN-A6-Format, werden sie dann ein weißes DIN-A5-Formular erhalten.